Umweltbildung an (Ganztags-)Schulen

 

Kooperationspartner

Wir kooperieren auch mit weiteren Fachexperten und Vereinen.

Je nach Standort und Flexibilität der Schulklassen besteht so die Möglichkeit in einzelnen Modulen direkten Kontakt mit Hühnern, Schafen, Ziegen und Kühen aufzunehmen. Hier können die Schüler sehen, wo unsere Lebensmittel herkommen, was die Aufgaben eines Bauern sind und lernen wie man mit Tieren umgeht. Die Kinder können aktiv in der Landwirtschaft mitarbeiten und es bleibt auch Zeit zum Streicheln und Beobachten der Tiere.                              

Hier finden Sie mehr Informationen zu unseren bestehenden Kooperationspartnern:



 










Wir engagieren uns seit einigen Jahren ehrenamtlich für beide Vereine und freuen uns sehr über diese Kooperationen.




 
Email